Startseite

Herzlich Willkommen

… auf den Seiten der Familie von Alemann.

Gedenkstein für das Kind Thomas Alemann „verstorben am 4. Mai 1594 im Alter von 15 Wochen und 1 Tag von der Außenwand der Johanniskirche, entfernt, restauriert und in den Innenraum angebracht

Sie finden hier Informationen zur alten Geschichte Magdeburgs und zu den Ratsfamilien. Wir verbinden dabei Familien- und Stadtgeschichte in der Zeit des Mittelalters und der Frühen Neuzeit. Hierfür sammelten wir Daten zu Personen, Ämtern, Ereignissen und Straßen. Dem Stadtarchiv Magdeburg, den Zieringern und anderen danken wir für umfangreiche Informationen.

Die von Alemann’sche Stiftung stellt diese Daten hier unter „zu Magdeburg“ zur Verfügung. Sie geben Einblick in das Leben der Bürgerschaft der Alten Stadt Magdeburg, damals eine bedeutende Metropole, heute der Stadtteil Altstadt. Über die  „Alemänner“ dieser Zeit berichten wir unter „Zur Familie/ Bemerkenswertes„.

Diese Informationen zu familiären und alltäglichen Dingen sollen den Blick schärfen für die Möglichkeiten jedes Individuums im Kampf mit gegebenen Obrig- und anderen Widrigkeiten. Aus vielen Einzelinformationen kann sich jeder sein Bild machen. Vielleicht finden Sie Punkte, die Sie fesseln.

Gedenkstein für das Kind Thomas Alemann „verstorben am 4. Mai 1594 im Alter von 15 Wochen und 1 Tag an der Außenwand der Johanniskirche, die dem Autoverkehr zugewandt ist, vor der Restaurierung und der Sicherung im Innenraum der Kirche – aufgenommen im schönen herbstlichen Abendlicht

 

 

!!!!! Achtung: Neu überarbeitete Internetpräsenz !!!!
Wir sind aktuell noch dabei, die übernommenen Seiten zu bearbeiten.
!!!! Entschuldigen Sie kleine Fehler, Mängel und Lücken !!!!